Leistungsverrechnung und Controlling

Eine Leistungsverrechnung in einem Unternehmen führt zu einem kostenbewussten Denken und Managen der finanziellen Aspekte von IT-Assets und IT-Ressourcen. Mit diesem Ansatz entwickelt sich eine IT-Organisation zu einem strategischen Unternehmensbereich.

 

Eine Leistungsverrechnung kann nachfolgende verschiedene Ziele verfolgen:

  • Transparenz der IT-Kosten pro Kunde, Leistung und Aktivität
  • Transparenz der Service-Kosten für die Kunden
  • Steuerungsmechanismus der IT-Services durch Preisgestaltung
  • Verursachergerechte Weiterverrechnung aller IT-Kosten
  • Entwicklung zu einem Profitcenter
  • Schaffung von Wettbewerbsvorteilen



Unter Einbindung des IT-Controllings entwickelt ProConSolutions gemeinsam mit ihnen ein Verrechnungsmodell, das alle Kosten ihrer IT zusammenführt und eine (umfassende) leistungsabhängige Weiterberechnung an ihre Kunden ermöglicht. Dazu wird ein wiederkehrender Prozess definiert, der eine Tarifbestimmung für einzelne Leistungen ermöglicht.

 

Nutzen einer Kostentransparenz in der IT

 

Mit einer Kostentransparenz aller IT-Services entwickelt sich die IT-Organisation zu einem strategischen Unternehmensbereich. Eine leistungsorientierte Verrechnung ermöglicht der IT einen eigenen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten.

Für die IT selber bietet eine Kostentransparenz folgende Vorteile:

  • Verursachergerechte Weiterverrechnung aller IT-Kosten
  • Steuerungsmechanismus für das Kundenverhalten durch Preisgestaltung
  • Aussagekräftige Informationen für das Management
  • Optimierung von Ressourcen
  • Abgrenzung zu externen Dienstleistern
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit

Die leistungsabhängige Verrechnung der IT-Services verschafft der IT neue Freiräume beim Treffen strategischer Entscheidungen und der Priorisierung bestimmter Technologien.



Kontakt

Sie erreichen uns per Telefon oder eMail unter

 

+49 (0) 4134-909 1399

info@ProConSolutions.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ProConSolutions GmbH